Effizienztrainings für HICON® Schwebebandöfen in der Aluminiumindustrie.

Im horizontal aufgestelltem HICON® Schwebebandofen schwebt das Band in der kompletten Anlage berührungslos auf einem heißen Luftstrom, der durch ein spezielles HICON® Luftumwälzsystem erzeugt wird. Somit deckt die Anlage die verordneten Standards AMS 2750E (SAE-Aerospace) in der Luftfahrt-, sowie die CQI-9 (AIAG) in der Automobilindustrie.

Das speziell entwickelte Düsensystem kann sowohl die Wärmeübertragungsleistung als auch die Tragfähigkeit wesentlich erhöhen, wodurch sich speziell bei dicken Bändern erhebliche Steigerungen der Durchsatzleistung erzielen lassen.

Wir möchte Sie dabei unterstützen, Ihre Prozesse zu optimieren, Wartungs- und Energiekosten zu reduzieren und somit die Effizienz der Gesamtanlage zu steigern.

Das Gesamtkonzept dieser Trainingsreihe baut aufeinander auf, sind aber in sich jeweils geschlossen, so dass sie auch ohne die entsprechenden Vorkenntnisse auch als Einzeltrainings belegt werden können.

EFFIZIENZTRAINING - HICON® Schwebebandöfen

Beschreibung

In diesem Lehrgang wird Ihnen ein allgemeiner Überblick über den Schwebebandofen und die verbauten Aggregate gegeben.

Teilnehmer                                        

Ingenieure, Techniker und Anlagenbediener aus den Bereichen Produktion und Instandhaltung.

Voraussetzungen                             

Es werden keine Grundkenntnisse vorausgesetzt.

Ihr Nutzen                                         

Nachdem Sie dieses Training abgeschlossen haben ist es Ihnen möglich die umfangreichen einzelnen Bauteile sowie deren Zusammenspiel besser zu verstehen.

Des Weiteren wird Ihnen erklärt, welche zusätzlichen Einrichtungen noch verbaut werden können um Ihre Produktion steigern/optimieren zu können.

Inhalt                                                 

Folgende Themen werden behandelt:

  • Verwendungszweck der Anlage
  • Welche Legierungen werden geglüht
  • Prozess Features
  • Gesamt Konfiguration in Abhängigkeit der geplanten Produktion
  • Technische Spezifikation
  • Referenzen

Methodik                                          

Die EBNER Academy bietet eine gezielte, praxis- und wirtschaftlich orientierte Wissensvermittlung in Form von Seminarvorträgen und Feldtests an Proben. Die beteiligten Trainer sind hochqualifizierte und erfahrene Schlüsselpersonen.

Trainingstyp

Theorie und Praxis an der Kundenanlage.

Dauer                                                 

1 Tag (4 Std. Theorie, 2 Std. Praxistraining an der Anlage)

Preis auf Anfrage

ANMELDUNG

Beschreibung

In diesem Lehrgang wird Ihnen ein Überblick über das Anlagenhandbuch sowie dessen einzelnen Kapitel gegeben.

Teilnehmer                                        

Ingenieure, Techniker und Anlagenbediener aus den Bereichen Produktion und Instandhaltung.

Voraussetzungen                             

Allgemein technisches Verständnis

Ihr Nutzen                                         

Nachdem Sie dieses Training abgeschlossen haben verstehen Sie die Funktionen der Anlage und deren Komponenten. Ihnen wird es möglich sein mit Hilfe des Anlagenhandbuches Wartungsarbeiten bzw. Fehleranalysen durchführen zu können.

Inhalt                                                 

Folgende Themen werden behandelt:

  • Sicherheit
  • Technische Daten Ihrer Anlage
  • Bedien- und Prozess- Kontrollsystem
  • Beschreibung Ihres Ofens
  • Beschreibung Ihrer Quench
  • Bedienung der Anlage
  • Alarme und deren Bedeutung und in weiterer Folge die Fehlerbehebung
  • Erklärung des Anlagenprüfprotokoll

Methodik                                          

Die EBNER Academy bietet eine gezielte, praxis- und wirtschaftlich orientierte Wissensvermittlung in Form von Seminarvorträgen und Feldtests an Proben. Die beteiligten Trainer sind hochqualifizierte und erfahrene Schlüsselpersonen.

Trainingstyp

Theorie und Praxis an der Kundenanlage

Dauer                                                 

1 Tag (4 Std. Theorie, 4 Std. Praxistraining an der Anlage)

Preis auf Anfrage

ANMELDUNG

Beschreibung

Mit diesem Lehrgang erwerben Sie die erforderlichen Kenntnisse um Instandhaltungsarbeiten an der Gasheizung es Ofens durchführen zu können.

Teilnehmer                                        

Ingenieure und Techniker aus den Bereichen Produktion und Instandhaltung.

Voraussetzungen                             

  • Grundkenntnisse mit R&I-Schemen
  • Grundkenntnisse in Umgang mit Gasen

Ihr Nutzen                                         

Nach erfolgreicher Durchführung dieses Trainings ist es Ihnen möglich Wartungsarbeiten und sicherheitstechnische Überprüfungen an den Bauteilen der Gasheizung durchzuführen.

Unter anderem können folgende Punkte selbstständig erledigt werden:

  • Austausch und Neukalibrierung von Bauteilen
  • Störungsbehebungen an Brennern
  • Optimierungsarbeiten an den Brennern
  • Funktionstests von sicherheitstechnisch Relevanten Bauteilen

Inhalt                                                 

Folgende Themen werden behandelt:

  • Generelle theoretische Einführung
  • Erklärung der schematischen Zeichnungen
  • Funktionsbeschreibungen der diversen Bauteile
  • Sicherheit relevante Funktionen
  • Berechnung des Gas/Luft Verhältnisses
  • Einstellen der Druckreduzierung und Brenner in der Praxis

Methodik                                          

Die EBNER Academy bietet eine gezielte, praxis- und wirtschaftlich orientierte Wissensvermittlung in Form von Seminarvorträgen und Feldtests an Proben. Die beteiligten Trainer sind hochqualifizierte und erfahrene Schlüsselpersonen.

Trainingstyp

Theorie und Praxis and der Kundenanlage

Dauer                                                 

1 Tag (2 Std. Theorie, 6 Std. Praxistraining an der Anlage)

Preis auf Anfrage

ANMELDUNG

Beschreibung

In diesem Lehrgang erwerben Sie die nötigen Kenntnisse, wie eine effiziente und aussagekräftige Schleppelementmessung an der Schwebebandanlage durchgeführt wird.

Teilnehmer                                        

Ingenieure, Techniker und Anlagenbediener aus den Bereichen Produktion und Instandhaltung.

Voraussetzungen                             

Erfahrung mit der Anlage.

Ihr Nutzen                                         

Nachdem dem Training haben Sie nötigen Kenntnisse eine Schleppelementmessung an der Bandschwebeanlage durchzuführen

Inhalt                                                 

Folgende Themen werden behandelt:

    • Erklärung zu den benötigten Messgeräten
    • Gemeinsame Durchführung der Vorbereitungsarbeiten
    • Befestigen der Schleppelemente am Material
    • Start der Messung
    • Entfernen der Elemente vom Material
    • Auswertung der Daten

Methodik                                          

Die EBNER Academy bietet eine gezielte, praxis- und wirtschaftlich orientierte Wissensvermittlung in Form von Seminarvorträgen und Feldtests an Proben. Die beteiligten Trainer sind hochqualifizierte und erfahrene Schlüsselpersonen.

Trainingstyp

Praxis an der Kundenanlage

Dauer                                                 

4 Stunden

Preis auf Anfrage

ANMELDUNG

Beschreibung

In diesem Lehrgang lernen Sie, wie Sie die Decke des Ofens entfernen können um diverse Instandhaltungsarbeiten im Ofen durchzuführen.

Teilnehmer                                        

Ingenieure, Techniker und Anlagenbediener aus den Bereichen Produktion und Instandhaltung.

Voraussetzungen                             

Mechanisches Instandhaltungspersonal mit der Erlaubnis zur Bedienung des Hallenkrans.

Ihr Nutzen                                         

Nachdem Sie dieses Training abgeschlossen haben sind Sie qualifiziert die Ofendecke mittels Krans selbstständig abzuheben.

Inhalt                                                 

Folgende Themen werden behandelt:

  • Entfernen/Wiedereinbau der Dichtungen
  • Entfernen/Wiedereinbau der Thermoelemente
  • Entfernen/Wiedereinbau des Motors
  • Entfernen/Wiedereinbau der Decke

Methodik                                          

Die EBNER Academy bietet eine gezielte, praxis- und wirtschaftlich orientierte Wissensvermittlung in Form von Seminarvorträgen und Feldtests an Proben. Die beteiligten Trainer sind hochqualifizierte und erfahrene Schlüsselpersonen.

Trainingstyp

Praxis an der Kundenanlage

Dauer                                                 

3 Stunden

Preis auf Anfrage

ANMELDUNG

QUALITÄTSMANAGEMENT
INSTANDHALTUNG
ENERGIEEFFIZIENZ
SICHERHEIT
BETRIEB & PROZESS